Wir nehmen Abschied

Plötzlich und unerwartet hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser Freund und Mitglied Dietmar seinen letzten Weg angetreten hat.

„Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.“

Ernest Hemingway

Gone but never forgotten!

Wir bitten um Verständnis, dass wir deshalb am Fr. 05.08. und Samstag 6.08. unser Vereinsheim nicht öffnen werden.

Sommerfest 2022

 

Das „normale“ Leben geht so langsam aber sicher weiter und wir möchten mit euch am 16.07. das diesjährige Sommerfest der Motorradfreunde Ötlingen 2006 e.V.  feiern.

Ab 16.00 Uhr wird gegrillt und ab 19:00 Uhr steht die Höger-Band auf der Bühne um mit Live-Musik den richtigen Rahmen zu setzen.

Wir laden alle Freunde, Bekannten und Interessierten ein, gemeinsam mit uns das Sommerfest 2022 zu feiern.

–> hier gibt´s den aktuellen Flyer.

The 70´ties are back!

 

Am Samstag den 04.06. wollen wir dieses großartige Jahrzehnt nochmals aufleben lassen. Aus diesem Grund laden wir alle Freunde, Bekannten und Interessierte ein, die 70-er mit uns stilecht zu feiern.

70-er Dresscode ist ausdrücklich erwünscht 😉

-> hier gibt´s den aktuellen Flyer!

Saisonstart 2022

 

Hi an Alle, nachdem nun so langsam aber sicher die Außentemperaturen doch ansteigen und die Regenwahrscheinlichkeit zusehends nach unten geht, wollen auch wir gemeinsam mit euch in die anstehende Motorradsaison 2022 starten.

Los geht´s am Samstag den 23. April ab 10:00 Uhr am Vereinsheim der Motorradfreunde in Ötlingen. Dafür haben wir eine Tour organisiert, die in uns auch mal in weniger bekannte Gebiete führt 😉 und uns hoffentlich alle so gegen 16:30 Uhr wieder in unser Vereinsheim zurückführt.

Ab 19:00 Uhr wollen wir dann gemeinsam den Tag im Vereinsheim ausklingen lassen.

+++ 20.04.2022 – Update +++

Leider muss die angekündigte Live-Musik krankheitsbedingt abgesagt werden 🙁
Aber das lässt uns hoffentlich den Start in die Saison 2022 nicht vermiesen. 🍻

Thekendienst am 25.03.22

der Theken dienst hatte die Überschrift „schwäbischer Abend“….

…ich gebe zu Alex (danke an dieser Stelle nochmals für deine tolle Hilfe) wusst zwar, dass ich schwäbische Lieder spielen wollte, konnte sich aber nicht vorstellen wie das den ganzen Abend füllen sollte, ohne dass wir nach kürzester Zeit alleine da stehen würden.

Aber eins nach dem anderen. Meine selbstgemachten Maultaschen fanden guten Absatz und mundeten (wenn die Rückmeldungen ehrlich waren). Der Kartoffelsalat war von Elke und ebenso akzeptiert.

Die musikalischen Klänge waren melodisch bekannt, textlich ungewohnt – aber nicht so, dass die Gäste den Raum verlassen hätten. Verschiedene Stimmen waren von interessant bis „wusste gar nicht, dass es solche Cover-Varianten bekannter Musik gibt…“.

Mein Versuch einmal einen Abend mit anderer Musik zu füllen wurde nicht verurteilt und ich werde das eine oder andere Lied wieder spielen lassen, wenn auch nicht mehr so geballt.

Zum späten Abend schwenkte ich etwas um und die Musik wurde wieder „normaler“, wobei ich bei den Gästen eigentlich keine große Erleichterung festgestellt habe, was mir den Eindruck vermittelte der Abend war im „Großen und Ganzen“ – anders aber nicht schlecht.

Und eigentlich wollte ich nichts anderes erreichen….

Danke an alle, die da waren und damit auch wieder den Verein unterstützt haben…

…es hat mich sehr gefreut und ich hoffe ihr kommt auch in Zukunft zahlreich….

Saisonstart der Motorradfreunde Wernau

Am Samstag den 19.03. sind die Motorradfreunde Wernau offiziell in die neue Motorradsaison 2022 gestartet.

Die Rotgockel haben die Einladung der befreundeten Motorradfreunde Wernau gerne angenommen. Manne, Juli und Wolle waren bei der Ausfahrt mit Freude mitgefahren.

Am Abend trafen sich 10 Rotgockel zur Party in Wernau ein. Sie wurden herzlich begrüßt und hatten sehr viel Spaß, bis in die frühen Morgenstunden….

Spendenübergabe 2022

 

Mit einer Spende in Höhe von 1.000,- € unterstützen die Motorradfreunde Ötlingen 2006 e.V. auch in diesem Jahr die wichtige soziale Arbeit des Kinder- und Jugendhospiz. Am Freitag den 11.03. hat im kleinen Rahmen die Spendenübergabe stattgefunden. Die Spendengelder wurden bei den hauseigenen Veranstaltungen gesammelt und von den Motorradfreunden auf den runden Betrag aufgestockt.

Die Spendengelder kommen der Betreuung von unheilbar erkrankten Kindern und deren Familien zugute und unterstützen das Kinderhospiz bei seiner täglichen Arbeit. Während dieser schweren Zeit werden die Familien vom professionellen und engagierten Team betreut und begleitet.

… wir sagen DANKE!

Am Samstag 5.03.  fand der Corona – upside/down bei den Rotgockel in Ötlingen statt!

Cocktails und Musik standen im Vordergrund des Themenabends. Gerne hat man Corona, Ukrainekrieg und persönliche Probleme bei Seite gelassen….

…. Gitti, Alex, Dieter und Wolle – der Chief der Rotgockel haben keine Mühen gescheut, den Abend einen Erfolg werden zu lassen.

Wolle hat fast den ganzen Samstag mit den Vorbereitungen für den reibungslosen Ablauf der Party verbracht, in dem er den neuen PC samt Internet im Vereinsheim installieren ließ.

Dank den Mitgliedern und vor allem auch Dank der befreundeten Motorradvereinen war das Vereinsheim der Rotgockel gut besucht und der Abend wurde zu einem vollen Erfolg.

Bis in die frühen Morgenstunden war die Stimmung ausgelassen und der Alkohol floss in Strömen – wenn auch das Corona-Bier einen schweren Stand hatte….

Die Besucher der Motorradfreunde Wernau verabschiedeten sich nicht, ohne ihrerseits eine Einladung für ihren Saisonstart am 19.3.22 auszusprechen. Gerne kann sich dann jeder der Lust und Laune hat ab 13:00 Uhr in Wernau zur Ausfahrt einfinden und/oder ab 19:00 Uhr bei der Party teilnehmen

Wir wünschen den Freunden ein super Wetter und viel Unterstützung!

Samstag 5.03. – Corona upside/down

 

Nach den unzähligen Auf und Ab´s in den letzten 2 Jahren, wollen wir uns schon mal auf das hoffentlich baldige Ende dieser jammervollen Zeit vorbereiten. Und was liegt da näher als gemeinsam anzustoßen – am besten mit Corona upside/down. Man nehme einen Schwung Tequilla, einen Schuss Cointreau, kaltes Corona und …fertig!

Dazu laden wir alle Freunde, Bekannte und Interessierte in unser Vereinsheim ein.

Einlass ab 19:00 Uhr – Speis und Trank solange der Vorrat reicht 😉